Archiv für die Kategorie ThePowerMBA

Product-Market Fit vs. Product-Executives Fit

Product-Market Fit vs. Product-Executives Fit

Ein Angebot – sei es nun Produkt oder Service – muss zum Markt, zur Zielgruppe passen. So banal es klingt, so schwer ist es umzusetzen. „Manchmal dauert es drei Jahre, bis man den Product-Market Fit gefunden hat. Und viele Unternehmen finden ihn nie!“, so Uri Levine, Gründer von Waze, in einer der Lerneinheiten der MBA-Alternative #ThePowerMBA. Was wir stattdessen finden, ist viel zu oft ein „Product-Executives Fit“. Dabei entscheidet nicht der Markt, sondern die Geschäftsführung oder andere Gremien, dass dieses Produkt/dieser Service nun passt und

Weiterlesen

ThePowerMBA verspricht einen MBA in nur 15 Minuten am Tag – kann das funktionieren?

ThePowerMBA verspricht einen MBA in nur 15 Minuten am Tag – kann das funktionieren?

  Schwierige Homeschooling-Bedingungen aufgrund von Digitalisierungsrückstand in den Schulen – eines der am meisten diskutierten Bildungsthemen zurzeit. Doch wie sieht es eigentlich mit unseren eigenen Weiter­bildungs­formaten im beruflichen Kontext aus? Kann es uns wirklich genügen, dass Videokonferenzen inzwischen normal sind? Vielleicht sollten wir besser genau hinsehen, ob reine Wissensvermittlung oder praxisferne Methodentrainings angesichts der heutigen Dynamik nicht längst aus der Zeit fallen?     Zukunft der Weiterbildung: Dream out loud! „Unterschiedliche und flexible Formate müssen die Regel werden. Weiterbildung und Lernen verschränken sich mit Anwenden

Weiterlesen